Gartenspaten
Uncategorized

Test Spaten – Welcher ist die beste Schaufel

Posted On Januar 21, 2017 at 8:23 pm by / Kommentare deaktiviert für Test Spaten – Welcher ist die beste Schaufel

Im Spaten Test stehen sich 2 ergonomisch gute, aber doch unterschiedliche Garten-Spaten zweier Gartenspaten Hersteller gegenüber.

Eines vorweg, es sind absichtlich Gartengeräte ohne Holzstiel, da diese bei mir bei der Arbeit, sei es Einpflanzen oder Gröberes, immer nach einiger Zeit abgebrochen sind.
In diesem Sinne stimmt das Sprichwort, wer billig kauft kauft teuer.
Nicht falsch verstehen, ich mag Holz. Aber bei Schaufel und Spaten ist es nicht das ideale Material, für die Belastung.

Spaten Test

Fiskars Spaten Ergonomic Spitz

Fiskars Spaten ist aus qualitativ hochwertigem Borstahl gefertigt und ist absolut stabil und langlebig. Es ist 125 Zentimeter lang und hat ein Gewicht von 1870 Gramm. Dadurch, dass der Stiel so lang ist, lässt er sich gut greifen. Das Gerät ist ergonomisch geformt. Der Stiel dieses Ergonomic Gärtner-Spaten mit spitzem Blatt von Fiskars hat einen 26 Grad Hebe-Winkel, der die Beanspruchung der Schultern sowie des Rückens reduziert. Darüber hinaus besitzt dieser einen Kunststoff-Überzug, der dem Benutzer einen angenehmen Halt des Werkzeugs bietet. Des Weiteren kann die Hand des Benutzers dank des 17 Grad Neigungs-Winkels des Griffs eine natürliche sowie komfortable Position einnehmen. Auch der lange Stiel trägt dazu bei, dass der Ergonomic Spaten mit nur geringem Kraftaufwand benutzt werden kann. Er kann insbesondere bei der Arbeit mit schweren Böden und zum Wurzelstechen eingesetzt werden.

Zum Produkt Gartenspaten

 

 

 

– Gardena Terraline SpitzSpaten

Der Gardena Spaten ist teurer als der Fiskars, kann aber mit einem extra breiter Zweihand-Griff (
D-Griff) Punkten. Er ist ca. 117 cm lang und hat einen extra großer Trittschutz mit robustem Profil, gehärtetes Blatt aus Qualitätsstahl. Er wir Solide und Robust beschrieben. Noch eine Vorteil ist der breite Steg an der Oberkante des Spatenblattes. Hier besteht keine Gefahr, dass sich das Blatt in die Schuhsohle bohrt! Im 
grunde ist der GARDENA Terraline Spaten beim Umgraben, Ausheben, Auflockern und Umsetzen von Erdreich ein angenehmes Gartengerät.

Zum Produkt

Gerten Spaten

 

Mein Fazit:

Im Spaten Test ist für mich die Firma Fiskars der bessere Gartenspaten Hersteller. Er ist nicht nur um ganze 8€ günstiger, sondern wirkt auch besser verarbeitet. Er ist ein von Grund auf Solides Gartengerät.

 

Jetzt Neu, auch bei uns der Fiskars Telescopic Gärtnerspaten.

  • Optimale Arbeitshöhe durch teleskopierbaren Stiel
  • Geringer Kraftaufwand durch ergonomische Form
  • Besonders geeignet für schwere Böden und zum Wurzelstechen

Gartenspaten

 

Warum eine Spitze beim Spaten?

Die Spitze ermöglicht besseres und einfacheres Eindringen ins Erdreich. Auch bei steinigem Untergrund ist es nützlich, da die Spitze besser vorankommt als ein gerader Spaten. Kleines Wurzelwerk durchdringt man wie butter, und sollte ein Stein dabeisein, in einem anderen Winkel ansetzen und die Spitze gleitet vorbei.

 

Wenn es gar nicht mehr geht und der Boden nur noch steinig und lehmig ist, dann ist das einzig sinnvolle die Spitzhacke.

Zum Produkt